Unsere Story

Warum bin ich Augenoptikermeisterin?

1991 will mein Bruder im elterlichen Betrieb seine Lehre abschliessen, als ein Autounfall ihn jäh aus dem Leben reisst.

Mit meinem beruflichem Know how als Primarlehrerin im Laden meiner Eltern zu arbeiten – ein schwieriges Unterfangen.

Also – Blick nach vorn und mit Vollgas Augenoptikerin mit Meisterschulabschluss werden, ist meine Motivation, um unser tolles Fachgeschäft weiterführen zu können.

Die ersten grossen Erfolge erziele ich in der Anpassung von Spezialkontaktlinsen.

Heute freue ich mich, zusammen mit Ihnen liebe Kunden mit digitalem, entspanntem und bequemem Sehen in die Zukunft zu investieren.

Unser Unternehmen – mit Ihnen als Kunden – unser gemeinsamer Erfolg!

WIR lassen SIE nicht im Regen stehen!